02151- 78 88 441
info@ein-ohr-fuer-tiere.de

Phytotherapie

Phytotherapie

Leistungen

bild03

Die Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

gehört zu den ältesten medizinischen Behandlungsmethoden. Schon vor Jahrtausenden wussten die Menschen in allen Kulturen um die Heilwirkung verschiedener Pflanzen und wendeten sie mit Erfolg an.

Auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) bildet die Phytotherapie eine von fünf Säulen und ist damit elementarer Bestandteil.

Zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten sowie Störungen des körperlichen Gleichgewichts, werden ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blätter, Wurzel, Blüten, Frucht, Rinden, Samen) und deren Zubereitungen verwendet.

Die Ausgangsstoffe werden frisch, als Aufguss (Tee), Saft, Tinktur, Extrakt, Pulver oder als ätherisches Öl therapeutisch angewendet.

Die Qualität der wirksamen Inhaltsstoffe ist sowohl von natürlichen Schwankungen wie Klima, Standort und Erntezeitpunkt als auch von der Lagerung und Verarbeitung abhängig.

Da die Pflanzen ein großes Wirkspektrum besitzen und wenig Nebenwirkungen haben, können sie auch begleitend und gegebenenfalls anstelle der Schulmedizin eingesetzt werden.

 

Vereinbaren Sie hier einen Termin: Link