über mich

willkommen

Krisitna Holz - Tierheilpraktikerin

Mein Name ist Kristina Holz und ich erblickte im Jahr 1977 in Duisburg das Licht der Welt.
Ich hatte das Glück viele tierische Begleiter in meinem Leben zu haben. In meiner Kindheit waren es ein Hund, verschiedene Vögel und ein Meerschweinchen. Auch wenn sie noch so klein waren, waren doch alle einzigartig und hatten eine Persönlichkeit.

Schon damals wollte ich Tierärztin werden, aber das änderte sich nachdem mein Meerschweinchen starb.
Als ich ihn leblos im Gehege fand, war für mich klar, dass ich keine Tiere euthanisieren möchte und der Umgang mit dem Tod war für mich zu diesem Zeitpunkt schwierig. So absolvierte ich zunächst eine kaufmännische Ausbildung und war viele Jahre im Handel tätig.
Dort habe ich viel über Pflanzen, freiverkäufliche Arzneimittel und gesunde Ernährung gelernt.

In dieser Zeit begleiteten mich viele liebenswerte Kaninchen, die mein Leben auf wundersame Weise bereicherten.
Krankheiten meiner Kaninchen wurden oft nur symptomatisch behandelt und einige konnten von den Tierärzten nicht geheilt werden. So schaute ich mich nach alternativen Heilmethoden um, die dann auch zum Erfolg führten.

Dies waren die wichtigsten Gründe, die mich nebenberuflich zu einer Ausbildung zum Tierheilpraktiker bewogen.
Nach einer zweijährigen Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Paracelsus Schule in Mönchengladbach habe ich im Rahmen des VDT-Zertifizierungsverfahrens die notwendigen Ausbildungsnachweise erbracht, die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse nachgewiesen und bin berechtigt, die BezeichnungVerband deutscher Tierheilpraktiker - Logo
„Geprüfte Tierheilpraktikerin (VDT)“ zu führen.

Es folgten Weiterbildungen zur Tierkommunikatorin, Ernährungsberaterin und Mykotherapeutin.

Regelmäßige Weiterbildungen sind für mich selbstverständlich und begleiten mich mein ganzes Leben.

Meine tierischen Wegbegleiter sind nach wie vor zauberhafte Kaninchen und eine wunderbare Hündin.

 

Tierischer Werdegang

•    2014-2016 Studium der Tierheilpraktik, Paracelsus Schule Mönchengladbach
•    2016 erfolgreiche Zertifizierung als Tierheilpraktikerin (VDT) e.V.
•    Seit 2016 Mitglied im Verband Deutscher Tierheilpraktiker (VDT) e.V.
•    Fachausbildung „Tierkommunikatorin“, Paracelsus Schule Mönchengladbach 2015
•    Fachausbildung „Ernährungsberaterin“, Paracelsus Schule Mönchengladbach 2016
•    Fachausbildung „Zecken, Flöhe & Co“, Paracelsus Schule Düsseldorf 2016
•    Online Schulung Tier-Mykotherapeutin, MykoTroph AG, Limesheim 2016
•    Reiki 1.Grad-zur Anwendung beim Tier, Paracelsus Schule Köln 2016
•    Reiki 2.Grad, Reiki Zentrum Irene Krins, Tönisvorst 2017
•    Matrix Quantenheilung, Licht Meditationszentrum Reinhardt-Glahn, Wassenberg 2017
•    Fachfortbildung „Einführung in die Sanum Therapie“, HP Dr. D. Sonntag, Köln 2017
•    Fachfortbildung „Einführung in die Horvi-Enzym-Therapie (HET)“, HP W. Sohm, Düsseldorf 2017

Sonstige Fachqualifikationen

•    Sachkundenachweis nach § 50 AMG
•    Sachkundenachweis nach § 11 Abs.3 Landeshundegesetz NRW
•    Seminar „Erste Hilfe an Hund & Katze“, TA M. Stützel, Kempen